Oktober, 2021

24Okt14:3016:00Film und Vortrag: Schäfer Ast

Informationen

Am Sonntag, dem 24. Oktober geht es auf eine Spurensuche: Der Nachmittag im Museum startet mit einem Vortrag zu „Schäfer Ast“, den Museumsleiterin Ilona Johannsen hält. Der Vortrag beleuchtet den Stand der Medizin im 19. Jahrhundert und in dem Zusammenhang das Tun Heinrich Asts, der als „Wunderheiler“ bekannt wurde. Ergänzend wird anschließend der Film von J.A. Schulz gezeigt, der auf Anregung des Heimat- und Museumvereins entstand: Der Film schildert den Lebensweg des Mannes, der 1848 in Gronau geboren wurde und der 1873 nach Radbruch in den damaligen Altkreis Winsen kam. Tausende von Besuchern kamen wegen seiner Fähigkeiten in das kleine Dorf Radbruch, das bereits eine Eisenbahnstation hatte. Durch eine Lupe betrachtete er ein Büschel Nackenhaare, um eine Diagnose zu stellen und eine Arznei zu verordnen. Diese Methode brachte Ast bei einigen den Ruf eines Kurpfuschers ein – der war er aber nicht, so meinen andere Experten. Wer war also dieser Schäfer und was tat er wirklich? Kommen Sie ins Museum und urteilen Sie selbst! Der Eintritt kostet 3 € für Erwachsene. Kinder bis 18 Jahre und Mitglieder des Heimat- und Museumverein: kostenlos.

Mehr anzeigen

Regeln zu diesem Event

Maske (OP-Maske oder FFP2) erforderlcih
Abstand halten

Wann

(Sonntag) 14:30 - 16:00

X