Juli, 2024

07Juli14:3016:00Stadtrundgang: Architektur der 1960er Jahre in Winsen

Informationen

Die Einwohnerzahl Winsens wuchs nach dem Zweiten Weltkrieg enorm. Viele Vertriebene suchten nach 1945 in der Kleinstadt Winsen eine neue Heimat. Neubauviertel aus dieser Zeit geben Zeugnis von dieser Zuwanderung. Prof. Dr. Rolf Wiese unternimmt mit Ihnen einen Spaziergang durch die Neubauviertel der 1950er/60er Jahre und erläutert Ihnen architektonische Besonderheiten und die Bedeutung für die Stadt. Treffpunkt: Ecke Kronsbruch / Im Saal, 21423 Winsen (L.), Die Teilnahme kostet 3 € für Erw., Kinder bis 18 Jahre und Mitglieder des Heimat- und Museumsvereins sind frei.

Mehr anzeigen

Wann

(Sonntag) 14:30 - 16:00

X